Zum Hauptinhalt

Praxisbeispiel
Vrees – ein Dorf in Bewegung

In der Gemeinde Vrees im Emsland legt man Wert darauf, Menschen von der Geburt bis zum Tod in der Dorfgemeinschaft zu behalten. „Wir haben uns gesagt: Es kann nicht sein, dass diejenigen, die hier jahrzehntelang unser Gemeinschaftsleben mitgestaltet haben, raus müssen in ein Heim, wenn sie die Hilfe der Dorfgemeinschaft brauchen“, erklärt Bürgermeister Heribert Kleene.

Daher wurde das Projekt „Altwerden in Vrees“ konzipiert. Es besteht aus mehreren Bausteinen. Dazu gehören 40 geschulte Ehrenamtliche, ein Bürgerhaus und fünf barrierefreie Wohnungen, für Menschen, die nicht Zuhause gepflegt werden können. Ein Pflegehaus mit zwei Wohngemeinschaften von jeweils sechs Personen, in der auch Menschen mit Demenz leben sollen, wird gerade gebaut. In der Kümmererstelle der Gemeinde laufen alle Fäden des Projektes zusammen. Eine digitale Kommunikationsplattform dient künftig als Instrument, die ehrenamtliche Arbeit in der Gemeinde zu koordinieren. Mit der Förderung der Lokalen Allianzen konnte das Projekt um ein weiteres Element ergänzt werden.

Die Gemeinde Vrees steht kurz davor, ein Bewegungsprogramm für ältere Menschen mit und ohne Demenz zu starten. Dafür wurde beim Bau einer neuen Turnhalle ein spezieller Gymnastikraum geschaffen. Dort bieten geschulte Ehrenamtliche künftig ein musikunterstütztes Bewegungsprogramm an. Mit einem passenden Bürgerbus werden diejenigen Menschen, die nicht mobil sind, die Sportstätte sicher erreichen. „Etwas zu machen, was ältere Menschen mobil bleiben lässt, ihnen Mut macht und wodurch sie etwas vorhaben am Tag, das ist unser Ziel dabei“, sagt Herr Kleene.

Die Erfahrung in Vrees zeigt, dass ganzheitlich gedachte Projekte die Gemeinde stärken sowie den Älteren im Dorf Wertschätzung und weiterhin Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

Träger
Gemeinde Vrees (Projekt „Altwerden in Vrees“), Werlter Str. 9, 49757 Vrees

Ansprechperson
Heribert Kleene, Tel.: 04479 - 94 840, E-Mail: kock@werlte.de

Netzwerkpartner
Sportvereine der Gemeinde
Landfrauenvereinigung
Umweltbildungszentrum der Gemeinde
Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus
Gemeinderat Vrees
Landkreis Emsland
Schulen und Kindergärten der Gemeinde

Projektstart 2013

zum Seitenanfang