Zum Hauptinhalt

Aktuelles
Zweite Förderrunde im Bundesprogramm „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 30. September 2020

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat das Bundesprogramm "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" ins Leben gerufen, damit für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen auf regionaler Ebene ein flächendeckendes Unterstützungsangebot entsteht. In den neuen Förderphasen können sich Netzwerke bewerben, die im bisherigen Bundesprogramm in den vergangenen Jahren keine Förderung erhalten haben.

Die Bewerbungsfrist für die aktuell laufende zweite Förderphase wurde verlängert
bis 30. September 2020.

Weitere Hinweise zu den Fördervoraussetzungen und zum Antragsverfahren können in den Anlagen abgerufen werden. Die angegebenen Fristen im Bewerbungsformular und Merkblatt verlängern sich entsprechend.

Die Netzwerkstelle unterstützt weiterhin das BMFSFJ in der Umsetzung und Begleitung des Programms und bietet ein projektbezogenes Beratungsangebot. Bei Bedarf steht sie interessierten Akteuren sowohl in der Bewerbungs- als auch in der Förderphase in der Konzeption und Umsetzung ihrer Projekte beratend zur Seite. Dabei arbeitet sie eng mit den Landesfachstellen für Demenz und den zuständigen Ministerien zusammen.

Zur Ausschreibung

zum Seitenanfang