Zum Hauptinhalt

Fachtagung "Demenz und Migration"

Veranstalter: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. Selbsthilfe Demenz

Einrichtungen der Altenhilfe und Pflege sind zwar grundsätzlich offen für alle, finden aber nur schwer Zugang zu Menschen mit Migrationshintergrund. Zudem ist es herausfordernd, sich aktiv auf verschiedene kulturelle Gewohnheiten, zum Beispiel Essgewohnheiten und unterschiedliche spirituelle und religiöse Bedürfnisse, einzustellen. Auch stellt die meist fehlende sprachliche Kompetenz ein Hindernis dar.

Die Fachtagung hat zum Ziel, miteinander ins Gespräch zu kommen und die Chancen, die in einer bunter werdenden Altenhilfestruktur liegen, wahrzunehmen. Exemplarisch soll an einzelnen Projekten praxisnah aufgezeigt werden, welche Hürden bestehen, wie diese abgebaut und der Zugang für Menschen mit Migrationshintergrund verbessert werden kann.

Zielgruppen
Mitarbeitende und Verantwortliche aus der Beratung, der Altenhilfe und der Pflege, Vertreterinnen und Vertreter aus den Alzheimer-Gesellschaften, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sowie alle Interessierten

Veranstaltungsort
Hotel Rossi, Lehrter Straße 66, 10557 Berlin

Anmeldeschluss
8. November 2019

Teilnahmegebühren
keine

Programm und Anmeldung

zum Seitenanfang