Zum Hauptinhalt

Vernetzungstreffen in Brandenburg

Netzwerkstelle "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg

Das Vernetzungstreffen am 6. Dezember 2019 steht unter dem Motto "Brücken bauen – Mit lokalen Netzwerken die Übergänge in der medizinischen und pflegerischen Versorgung von Menschen mit Demenz gestalten". Aus verschiedenen Perspektiven werden die Schnittstellen in der Gesundheitsversorgung von Demenzpatienten beleuchtet, ihre Probleme benannt und mögliche Lösungswege erarbeitet. Die Veranstaltung beginnt mit einer Podiumsrunde und einem sich anschließenden Einführungsvortrag zur aktuellen Situation in der medizinischen und pflegerischen Versorgung. Nachmittags werden in drei verschiedenen Workshops die Themenfelder "Hausärzte und Sozialdienste in Krankenhäusern", "Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser" sowie "Rettungsdienste" vertiefend bearbeitet.

Zielgruppen
Eingeladen sind lokale Demenznetzwerke, Ärztinnen und Ärzte, Leitungs- und Pflegekräfte aus Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sowie Mitarbeitende aus Sozialdiensten, Rettungsdiensten und Pflegeberatungsstellen - ausdrücklich auch aus anderen Bundesländern!

Veranstaltungsort
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13
14467 Potsdam

Programm und Anmeldung

zum Seitenanfang