Zum Hauptinhalt

Workshop „Wie geht’s weiter? – Lokale Demenznetzwerke nachhaltig aufstellen und finanzieren“

Mit den Lokalen Allianzen wurden bundesweit wichtige Strukturen aufgebaut, die Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen ein besseres Leben und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen. Wie nachhaltig die Beteiligten in den Netzwerken ihre Arbeit fortsetzen können, hängt nicht nur von ihrem Engagement ab, sondern auch von den finanziellen Ressourcen. Im Workshop wurden verschiedene Wege der Verstetigung, wie z. B. Fördermöglichkeiten über die Pflegekassen oder das Thema Fundraising beleuchtet. In Foren konnten sich die Teilnehmenden zu Fragen der Vereinsgründung, des Finanzierungsmixes und der regionalen Netzwerkförderung austauschen.

Zielgruppe
Eingeladen waren Lokale Allianzen, die für die Weiterführung oder den Ausbau ihrer Netzwerkarbeit nach geeigneten Fördermöglichkeiten suchen.

Die Dokumentation wird in Kürze eingestellt.

Weitere Informationen
Rahel Müller-Naveau
Telefon: 0228/24 99 93-35
E-Mail: mueller-naveau@bagso.de

zum Seitenanfang