Zum Hauptinhalt

Aktuelles
Corona-Virus – Besonderer Schutz für Menschen mit Demenz und ihrer pflegenden Angehörigen

Appell der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Die Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus ist ein unerlässlicher Schutz für ältere und kranke Menschen. Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz, die berufstätig sind, stehen aktuell vor einer besonderen Herausforderung: Der größte Teil der Menschen mit einer Demenzerkrankung ist hochaltrig. Viele von ihnen leiden an weiteren Erkrankungen und sind durch den Corona-Virus besonders gefährdet.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft sensibilisiert für die besondere Problematik der berufstätigen pflegenden Angehörigen und ruft insbesondere Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber dazu auf,  diese Situation bei ihren Mitarbeitenden zu berücksichtigen. 

Aktuellmeldung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

 

zum Seitenanfang