Zum Hauptinhalt

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz Ihrer Daten wird von uns sehr ernst genommen. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Server-Log-Files
Unsere Seite speichert automatisch folgende Daten bei einem Besuch unserer Seite ab:

  • Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die Daten werden ausschließlich aus Datensicherheitszwecken erhoben.

Sicherheit
Diese Website benutzt ein Sicherheitszertifikat und eine SSL-Verschlüsselung.

Matomo-Analysedienst
Zur Analyse der Nutzung unserer Internetseite verwenden wir die Webanwendung Matomo. Um einen hohen Datenschutz sicherzustellen, verzichten wir auf den Einsatz von Cookies. Ihre IP-Adresse wird ausschließlich gekürzt erfasst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten daher anonymisiert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Die anonymisierten Daten werden ausschließlich auf eigenen Servern gespeichert.
Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter:
https://matomo.org/privacy/

Newsletter
In der Newsletter Anmeldung wird die E-Mail erfasst. Die Daten werden für den Bezug des Newsletters benötigt. Die Speicherung erfolgt in der Datenbank unserer Webseite. Wenn Sie den Bezug des Newsletters nicht weiter wünschen dann werden diese Daten gelöscht.

Anmeldung zu Veranstaltungen
Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung werden die personenbezogenen Daten Vorname, Nachname, Organisation, E-Mail, Telefonnummer, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Stadt abgefragt. Die Daten werden in der Datenbank OPAL gespeichert. Nach der Veranstaltung werden die Daten gelöscht.

Falls angegeben wurde, dass ein Interesse an aktuellen Meldungen aus der Netzwerkstelle „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ oder der BAGSO besteht, werden die Daten zu diesem Zweck in der Datenbank OPAL gespeichert.

Recht auf Auskunft, Löschung, Widerruf
Ihnen steht ein Auskunftsrecht über alle personenbezogenen Daten zu, welche über Sie gespeichert wurden. Ferner haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie die Löschung von nicht mehr benötigten Daten, sofern sich aus anderen gesetzlichen Regelungen nicht eine Pflicht zur Aufbewahrung ergibt. In diesen Fällen steht Ihnen das Recht auf Widerruf zu.

Bei Fragen zu unserem Datenschutz nehmen Sie bitte mit unserem externen Datenschutzbeauftragten Kontakt auf:

Jannik Seelbach
datenschutz@bagso.de

 

zum Seitenanfang