Zum Hauptinhalt

Fachlicher Beirat

Um die Erfahrungen und Perspektiven wichtiger Partner im Thema Demenz in die Arbeit der Netzwerkstelle einfließen zu lassen und eine gute Verzahnung mit anderen Akteuren zu erreichen, wird die Netzwerkstelle von einem Fachlichen Beirat begleitet. Er tagt zweimal im Jahr. Mitglieder sind neben dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Vertreterinnen und Vertreter zuständiger Länderministerien und Fachstellen für Demenz sowie der Wohlfahrts- und Kommunalen Spitzenverbände, die Deutsche Alzheimer Gesellschaft, Demenz Support Stuttgart, das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) sowie Univation – Institut für Evaluation.

Fachlicher Beirat der Netzwerkstelle

Dr. Kathrin Bernateck
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Referat 301 – Gesundheit im Alter, Hilfen bei Demenz

Christian Heerdt
Fach- und Koordinierungsstelle Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz
Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA)

Marion Hilden-Ahanda
Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz
Abteilung Soziales und Demografie Referat: Pflege, Gut leben im Alter

Sabine Jansen
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.

Niklas Muskulus
Deutsches Rotes Kreuz e.V.
DRK-Generalsekretariat

Sonja Köpf
Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg

Christine Leike
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Referat 42 – Demenzstrategie, Ehrenamt in der Pflege

Uwe Lübking
Deutscher Städte- und Gemeindebund

Dr. Susanne Mäder
Univation - Institut für Evaluation

Dr. Anneli Rüling
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Referat 301 – Gesundheit im Alter, Hilfen bei Demenz

Sven Staack
Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein

Manuel Stender
Landeskreis Hildesheim

Dr. René Thyrian
Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE)

Peter Wißmann
Demenz Support Stuttgart gGmbH

zum Seitenanfang