Zum Hauptinhalt

Aktuelles
„Sport bewegt Menschen mit Demenz“ – Materialbox für Vereine

Deutscher Olympischer Sportbund e.V. (DOSB) nimmt Menschen mit Demenz in den Fokus

Der Deutsche Olympische Sportbund e.V. (DOSB) will das Sport- und Bewegungsangebot für ältere Menschen weiter ausbauen. Um die Teilhabe von Menschen mit Demenz stärker als bisher in den Fokus zu nehmen, führt der DOSB daher seit Oktober 2020 das vierteilige Projekt „Sport bewegt Menschen mit Demenz“ durch. Kooperationspartner ist die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG). Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördert das Projekt im Rahmen der Nationalen Demenzstrategie.

Monika Kaus, Vorsitzende der DAlzG, begrüßt dieses Projekt sehr: „Wir brauchen solche Initiativen, damit Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen weiter ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen können und damit mehr Lebensqualität gewinnen“.

Übungsleitenden und Vereinen, die Menschen mit Demenz bedarfsgerechte Aktivitäten anbieten wollen, stellt der DOSB schon jetzt eine Materialbox mit umfangreichen Ideen und Tipps zur Verfügung.

Die Materialbox ist für Vereine kostenfrei und kann per E-Mail an demenz@dosb.de bestellt werden.

zum Seitenanfang