Zum Hauptinhalt

Präsenz-Workshop: Und wo bleibe ich? Resilienz und Rollenklärung in der Netzwerkarbeit

Person beim Standup-Paddling auf einem See im Abendlicht

Beim Engagement für Demenznetzwerke ist es wichtig, auch sich selbst nicht aus dem Blick zu verlieren. Der Workshop der Netzwerkstelle widmet sich den Themen Selbstfürsorge, Resilienz und bietet Raum für die Klärung der eigenen Rolle. In der Koordination von Netzwerken stellen sich viele Fragen: Welche Rollen habe ich im Netzwerk? Welche Aufgaben gehören zur Rolle der Koordination? Was brauche ich und wie kann ich mich vor Überforderung schützen?

Die Inhalte des Workshops werden in interaktiven Übungen und anhand praxisnaher Beispiele besprochen und ausprobiert. So können wertvolles Wissen und eigene Strategien in alltäglichen Situationen eingesetzt und ausgebaut werden.

Moderiert wird der Workshop von Nikola Richter, Beraterin und Kommunikationstrainerin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung von Freiwilligenzentren und der Fortbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen.

Zielgruppe
Eingeladen sind Koordinatorinnen und Koordinatoren Lokaler Allianzen und Demenznetzwerke.
Der Workshop findet vor Ort in Frankfurt a.M. statt, die Teilnahme ist kostenlos.
Die Plätze zur Teilnahme sind begrenzt.

Referentin
Nikola Richter, Beraterin und Kommunikationstrainerin

Tagungsort
Station Lounge (direkt gegenüber dem Hauptbahnhof)
Am Hauptbahnhof 10
60329 Frankfurt am Main

Weitere Informationen
Simon Konermann
Telefon: 0228/24 99 93-44
E-Mail: konermann@bagso.de