Zum Hauptinhalt

Seminar „Schwierige Situationen in Netzwerken moderieren“

Das Online-Seminar fand mit gleichem Inhalt auch am 27. April 2022 statt.

Die Zusammenarbeit im Netzwerk verläuft nicht immer reibungslos. Auslöser können unterschiedliche Interessen, Bedürfnisse oder Erwartungen der einzelnen Netzwerkmitglieder sein. Das Online-Seminar vermittelte daher praxisnah, wie Lokale Allianzen Konflikte als Chance wahrnehmen und diesen durch eine lösungsorientierte Moderation begegnen können. Ausgewählte Moderationswerkzeuge, aktuelle Bezüge zur eigenen Netzwerkarbeit und praxisnahe Tipps sowie die Arbeit an Fallbeispielen ermöglichten den Teilnehmenden einen intensiven Austausch neben einem breiten Wissensangebot.

Für ihren eigenen Moderationskoffer nahmen die Teilnehmenden vor allem die folgenden Tipps und Anregungen mit:

  • „Genau hinschauen und auf versteckte Konflikte früh reagieren.“
  •  „Mich mit meiner eigenen Konfliktbiografie auseinandersetzen.“
  • „Lösungen mit den Netzwerkpartner suchen statt allein."
  • „Auch wenn es schwerfällt: Wertschätzend bleiben und nicht in die Konfliktspirale einsteigen“
  • „Die Moderation gut vorbereiten oder einfach mal abgeben, um mich von der Doppelrolle Koordination und Moderation zu entlasten.“

Die Veranstaltung erfolgte in Zusammenarbeit mit der Arbeitspsychologin Gudrun Stahn.

Materialien zum Seminar
Schwierige Situationen in Netzwerken moderieren: Präsentation
Präsentation | PDF

Weitere Informationen
Nadine Gold
Telefon: 0228/24 99 93-42
E-Mail: gold@bagso.de

 

zum Seitenanfang